Aufgrund der Corona-Pandemie musste auch in diesem Jahr, das zweite Jahr in Folge die Reiterrallye in Hüttenthal abgesagt werden. Also hat sich der Reit- und Jagdverein Marbachtal e. V. eine Alternative überlegt, damit die Reiterinnen und Reiter trotzdem ihren Spaß und Aufgaben zum zu absolvieren haben – eine Online-Reiterrallye. Das be-deutet, dass nach Anmeldeschluss jede(r) Teilnehmer(in) einen Aufgabenkatalog zuge-sendet bekommen hat mit Theoriefragen, welche zu beantworten waren und mit Pra-xisaufgaben, welche beim Erfüllen fotografiert oder gefilmt werden mussten. Kinder bis 12 Jahren haben separate, kindgerechte Aufgaben erhalten. Bei der Erwachsenen-rallye wurde bei der Auswertung unterteilt in Jugendliche (13 bis 17 jährige) und Er-wachsene (ab 18 Jahren). Insgesamt hatten sich 98 Erwachsene, darunter 11 Jugendli-che und zusätzlich 29 Kinder angemeldet. Mit so einer hohen Resonanz hatte vorher niemand gerechnet, da wir vorab die Teilnehmerzahl auf 60 Erwachsene und 20 Kinderbegrenzt hatten. Dementsprechend gab es für die vorderen Plätze auch mehr Preise. Nach dem Einsendeschluss wurden alle Fragebogen geprüft und alle Fotos und Videos angeschaut und ausgewertet. Vielen Dank nochmal an die fleißigen Helfer des Vereins,welche sich hierbei eingebracht haben. Jeder Teilnehmer bekam dann eine Urkunde mit der Platzierung und einem eigenen Bild, welches vorher zugesendet werden konn-te. Bei den Erwachsenen erhielten die ersten 8, bei den Jugendlichen der erste und beiden Kindern die ersten 4 einen Sachpreis. Es gab Gutscheine, Halfter, Bürsten etc. zu gewinnen. Vielen Dank auch hier nochmal an die Sponsoren. Jeder Jugendliche, wel-cher keinen Sachpreis gewonnen hat, erhielt einen Hufkratzer und ein Päckchen Gum-mibärchen und jedes Kind einen Radiergummi, ein Lesezeichen, einen Notizblock und ebenfalls ein Päckchen Gummibärchen. Vielen Dank nochmals an die Firma Fenster Müller in Hetzbach, die uns hierfür mit einer Geldspende unterstützt haben.